Förderer unserer Schule

Die Mitglieder des Fördervereins der Max-Eyth-Schule sind unsere Hauptförderer.

Die innerhalb der Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung durchgeführte EIBE-Maßnahme ist Teil eines Programms des Hessischen Kultusministeriums zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit durch Qualifizierung mit Unterstützung des ESF (Europäischer Sozialfonds). Weiterhin wurden in den Jahren 2006-2009 dankenswerterweise Investitionen der Stadt Kassel in der Max-Eyth-Schule von der Europäischen Union und vom Land Hessen kofinanziert.

Logo_Hessen  ESF_Logo_5062  Emblem-Standard-Efre

 

Folgende Unternehmen fördern die Max-Eyth-Schule durch das kostenlose zur Verfügung stellen von Maschinen und Dauerleihgaben:

  • Aic-Regloplas GmbH Unterföhring (Überlassung eines REGLOPLAST-Temperiergeräts)
  • Arburg  GmbH + Co KG Loßburg (unentgeltliche Dauerleihgabe einer Schneckenspritzgießmaschine ALLROUNDER 270)
  • AUMA Riester GmbH & Co. KG Müllheim (kostenfreie Überlassung von 20 Antriebswellen)
  • Breitfeld & Schliekert GmbH Karben (unentgeltliche Leihgabe eines Einschleifautomaten LE 9000 SX)
  • DeguDent GmbH Hanau (leihweise, unentgeltliche Überlassung eines Zahntechnik CAD/CAM-Systems)

Wir danken allen Mitgliedern und Sponsoren des Fördervereins und allen weiteren Förderer für die wichtige Unterstützung unseres Schulzieles, junge Menschen zukunftsorientiert auszubilden. 

 

‹ zurück