Das Zeughaus wurde bei dem großen Angriff auf Kassel am 22. Oktober 1943 von Brandbomben getroffen und brannte aus. Man beachte den erheblich größeren Grad der Zerstörung besonders auch der Südseite (Torseite) heute: vermutlich aus Sicherheitsgründen sind nach 1944 große Teile des Mauerwerks abgetragen worden.

‹ zurück