3. Im Verlauf des Praktikums

Aktion

Bemerkungen

Link

Sichtung der Tätigkeitsnachweise und Praktikumsberichte

  • Die Praktikanten/-innen führen Tätigkeitsnachweise, die von den Betrieben abgezeichnet werden.
  • Praktikumsberichte (einer pro Schulhalbjahr) werden von der Schule benotet. 
 

Umgang mit Fehlzeiten:

  • Zur Erstellung der Zeugnisse benötigen wird die Fehlzeiten der Schülerinnen und Schüler aus Ihrem Betrieb

 

Informieren Sie uns bitte bis zum 15. Januar und vier Wochen vor Sommerferienbeginn über die Fehlzeiten der Praktikanten/innen.

  • Atteste ab drittem Krankheitstag.
  • Krankmeldung sofort.
  • Bei Unregelmäßigkeiten oder Verstößen bitte Schule benachrichtigen (Klassenlehrer/in).
  • Die Mindeststundenzahl (800 Stunden) des Praktikums muss am Ende des Jahres erfüllt sein.

15. Januar

Rückmeldung der Fehlzeiten

 

 

 

4 Wochen vor den Sommerferien Vorabbescheinigung des Praktikums

Urlaub:

  • Ferienregelung: Das Praktikum wird weiterhin nur in der Praktikumswoche durchgeführt. Die Schulwoche ist dann frei. Der anteilige Jahresurlaub (siehe Vertrag) ist in Absprache mit dem Betrieb in den Praktikumswochen zu nehmen.

 

 

Freie Praktikumsplätze:

  • Sie suchen für ihren Betrieb einen Praktikanten /in für das nächste Jahr?

Bitte nehmen Sie Kontakt auf und schicken Sie Ihre Anfrage an die folgende Adresse:

pinks@max-eyth-schule.de

 

 

‹ zurück