Die rasante technologische Entwicklung macht den Bereich Technik zu einem spannenden, attraktiven Berufsfeld mit hohem persönlichem Entwicklungspotenzial.

Der Maschinenbautechniker gilt als Mittler zwischen Facharbeiter und Ingenieur, der fundierte praktische Berufserfahrung mit hohem technischem und betriebswirtschaftlichem Wissen verbindet. Diese Kombination ist in Deutschland, aber auch weltweit, stark nachgefragt. Ehemaligenbefragungen unserer Absolventen zeigen, dass fast alle Absolventen nach wenigen Jahren eine adäquate Technikerstelle gefunden haben.

Aufgabengebiete des Technikers:

  • Entwicklung, Entwurf und Berechnung von Maschinen und Maschinenteilen – zumeist in Zusammenarbeit mit Ingenieuren.

Die Max-Eyth-Schule setzt dabei Schwerpunkte in den Bereichen Konstruktionstechnik (CAD-Software CATIA), Fertigungstechnik (Zerspanung: CNC-Technik Drehen u. Fräsen) sowie Automatisierungstechnik.

  • Projektmanagenent und -durchführung

Viele Aufträge werden heute in Form von Projekten bearbeitet. Hier sind Techniker oft auf Grund ihrer Fachkenntnisse im Projektteam oder aber auch als Projektleiter eingesetzt. (Projektarbeiten in der Fachschule)

  • Dokumentation und Präsentation

von technischen Lösungen spielen in der globalisierten Wirtschaft eine immer wichtigere Rolle. Dabei sind auch Fremdsprachenkenntnisse (z.B. Englisch) ein wichtiger Baustein. (Telc Englischzertifikat)

  • Qualitätsmanagement

Um die hohen Qualitätsanforderungen moderner Produkte sicherzustellen, ist eine wesentliche Aufgabe im Bereich der Fertigung das Qualitätsmanagement. Techniker übernehmen in diesem Bereich oft verantwortliche Positionen. (Qualitätsbeauftragter, Qualitätsmanager, etc.)

  • Produktionsplanung/ -steuerung

Typische Tätigkeiten liegen in der Planung und der Fertigungsvorbereitung, aber auch der Fertigungssteuerung als Gruppen- oder Abteilungsleiter. Zu den Aufgabengebieten gehören neben Menschenführung auch Ablauf- / Prozessoptimierung. (REFA-Grundschein)

  • Einkauf und Verkauf

Gerade auch auf Grund ihrer wirtschaftlichen Kenntnisse arbeiten Techniker in verantwortlichen Positionen im Einkauf oder im Verkauf der Unternehmen. (Ergänzungsausbildung Technische Betriebswirtschaft)

  • Ausbildung von Facharbeitern

 

  • Auch im Bereich der Aus- und Weiterbildung von Facharbeitern sind oft Techniker anzutreffen (Ausbildereignungsschein).

 

‹ zurück