Die Mitglieder des Fördervereins der Max-Eyth-Schule sind unsere Hauptförderer.

In 2017 wurde in der Berufsschule die Ausstattung der technischen Labore in der
Zahntechnik und in der Mechatronik von der Stadt Kassel modernisiert und erweitert.
Dies wurde aus Mitteln des IWB-EFRE-Programms Hessen von der Europäischen Union
(Europäischer Fonds für regionale Entwicklung: “Investition in Ihre Zukunft”) kofinanziert.
 
ESF_Logo_5062



Folgende Unternehmen fördern die Max-Eyth-Schule durch das kostenlose zur Verfügung stellen von Maschinen und Dauerleihgaben:

  • Aic-Regloplas GmbH Unterföhring (Überlassung eines REGLOPLAST-Temperiergeräts)
  • Arburg  GmbH + Co KG Loßburg (unentgeltliche Dauerleihgabe einer Schneckenspritzgießmaschine ALLROUNDER 270)
  • AUMA Riester GmbH & Co. KG Müllheim (kostenfreie Überlassung von 20 Antriebswellen)
  • Breitfeld & Schliekert GmbH Karben (unentgeltliche Leihgabe eines Einschleifautomaten LE 9000 SX)
  • DeguDent GmbH Hanau (leihweise, unentgeltliche Überlassung eines Zahntechnik CAD/CAM-Systems)

Wir danken allen Mitgliedern und Sponsoren des Fördervereins und allen weiteren Förderer für die wichtige Unterstützung unseres Schulzieles, junge Menschen zukunftsorientiert auszubilden. 

 

‹ zurück