Wichtige Informationen zum Unterrichtsbetrieb

Sehr geehrte Betriebe, sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus hat das Hessische Kultusministerium im Rahmen einer Pressekonferenz am 13.03.2020 bekannt gegeben, dass an allen hessischen Schulen ab Montag, 16.03.2020 der reguläre Unterrichtsbetrieb eingestellt wird. Dies soll die rasche Verbreitung des Coronavirus verhindern und das Risiko von Infektionen mit dem Virus für die Bevölkerung senken.

Wir sind bestrebt unseren Bildungsauftrag zu erfüllen, auch wenn der reguläre Unterrichtsbetrieb eingestellt wird.

Soweit es irgendwie möglich ist, werden wir unseren Schülerinnen und Schülern Aufgaben zur Verfügung stellen. Die Lehrkräfte sind gehalten, im Laufe der nächsten Tage Heimarbeitsaufträge zu entwickeln.

Wir möchten die Betriebe bitten, unsere gemeinsamen Auszubildenden über das alternative Bildungsangebot zu informieren und ihnen die Gelegenheit zu geben, daran zu arbeiten. Als Ansprechpartner für die Betriebe stehen die jeweiligen Klassenlehrer*innen zur Verfügung.

Kontakt
Das Zustellen dieser Arbeitsaufträge kann auf unterschiedliche Arten erfolgen:

  • Die Lehrkräfte haben einen Mailverteiler und lassen ihren Schülerinnen und Schülern die Aufgaben direkt zukommen.
  • Die Lehrkräfte haben auf unserer Lernplattform Moodle eine Gruppe eingerichtet und Aufgaben werden über diesen Weg zur Verfügung gestellt.
  • Die Lehrkräfte sind zudem gehalten, per Mail für ihre Schülerinnen und Schüler für Fragen zur Verfügung zu stehen.

 

Wichtig!
Die Schülerinnen und Schüler, die noch keine aktuelle Mailadresse an die Klassenlehrer*innen übermittelt haben, geben diese bitte umgehend an die Klassenlehrer*innen (Tutor*innen, Semesterleiter*innen) bekannt!

  • Falls Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, haben (fast*) alle Kolleginnen und Kollegen eine einheitliche dienstliche Emailadresse.   nachname@max-eyth-schule.de
    * (Einige Kolleginnen und Kollegen habe den gleichen Nachnamen. In diesem Fall benötigt man auch den Vornamen. vorname.nachname@max-eyth.schule.de)
  • Außerdem ist unser Sekretariat in der Woche von 7.30 Uhr bis 15:00 Uhr besetzt. Tel: 774021

 

Abitur
Das Landesabitur 2020 soll nach heutigem Stand regulär durchgeführt werden, d. h. alle Klausurtermine, Klausuraufsichten und Klausurpläne haben erst einmal Bestand.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Praktika
Die Praktika in den Schulformen BÜA und FOS (Jahrgangsstufe 11) sind bis zu Ende der Osterferien ausgesetzt.
Die Schülerinnen und Schüler sollen in dieser Zeit ebenfalls zu Hause bleiben.

 

Änderungen werden über die Homepage mitgeteilt. Wir möchten Sie bitten, unsere Website regelmäßig zu konsultieren.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist geplant, dass der Unterrichtsbetrieb wieder nach den Osterferien normal aufgenommen wird.

gez. Markus Otto, Schulleiter