Verkehrssicherheitstag

Am 26.06.2017 fand wieder unser alljährlicher Verkehrssicherheitstag statt. Neben den bereits bekannten Simulationsaktivitäten wie der Rauschbrille oder dem Seh- und Reaktionstester kam diesmal auch „schweres Gerät” zum Einsatz. Die Verkehrswachten aus Kassel und aus Waldeck-Frankenberg brachten einen Gurtschlitten und einen Überschlagssimulator mit, der sich bei den Schülern besonderer Beliebtheit erfreute.

Rund 500 Schülerinnen und Schüler aus allen Schulformen konnten sich an den Aktionsständen selbst erfahren – das machte offensichtlich viel Spaß und vermittelte ganz nebenbei doch grundlegende Selbsterkenntnisse über die Gefährdungen im Straßenverkehr.

Die Frauen und Männer der Verkehrswachten wurden nicht müde an insgesamt sechs Stationen auf die alltäglichen Gefahrenpunkte hinzuweisen, die Problematiken zu erklären und Hilfestellungen zu leisten.
Hierdurch machten sie diesen Tag zu einem Gewinn für die Verkehrssicherheit im Straßenverkehr.