Verabschiedung der Techniker*innen

Am 25.06.2019 fand die jährliche Zeugnisverleihung der Fachschule für Technik in der Max-Eyth-Schule statt. Es ging heiß her, was aber an den hochsommerlichen Temperaturen lag, nicht an der Stimmung im Tagungsraum der Schule. Insgesamt konnten 59 Studierende ihr Abschluss-Zeugnis in Empfang nehmen. Darunter waren 14 Studierende, die den Unterricht über 4 Jahre in Teilzeit besuchten, die anderen haben die Fachschule in Vollzeit besucht und nach zwei Jahren abgeschlossen. Mit dem Abschluss zum “Staatlich geprüften Techniker” bzw. zur “Staatlich geprüften Technikerin” können sich die Absolventen auf Führungspositionen im mittleren Management bewerben. Grund genug, den Abend anschließend in der Cafeteria bei kühlen Getränken und Anekdoten aus der Schulzeit ausklingen zu lassen…