Die Max-Eyth-Schule ist eine technische Berufsschule im Herzen Kassels, die gegenwärtig von über 2300 Schülerinnen und Schüler besucht wird.

  • Wir unterrichten Auszubildende in den Bereichen Metalltechnik, Gesundheitstechnik und Kunststofftechnik.
  • Wir bieten für junge Menschen Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung.
  • Wir qualifizieren für das Studium: Mit der Fachoberschule und dem Beruflichen Gymnasium kann die Fachhochschulreife und die Allgemeine Hochschulreife in den Schwerpunkten Maschinenbau, Elektrotechnik, Informations- bzw. Datenverarbeitungstechnik sowie in Gestaltungs- und Medientechnik erworben werden.
  • Wir ermöglichen in der Fachschule für Maschinentechnik die Qualifikation zur Staatlich geprüften Technikerin bzw. zum Staatlich geprüften Techniker (mit der Option zum Studium).

Gebäude-Cafeteria-13-08.27-aDie Max-Eyth-Schule bildet mit der Oskar-von-Miller-Schule eines der großen Berufsschulzentren in Kassel.

Bis zum Jahr 2009 wurde unsere Schule generalsaniert. Seitdem bieten wir ein modernes und ansprechendes  Schulgebäude mit angemessener Ausstattung auf dem neuesten Stand der Technik.

Ein Team von fast einhundert Kollegen unterrichtet hier mit großem Engagement.

 

Im Sidebar-Menü rechts haben wir eine Auswahl an Seiten bereitgestellt, die für Sie interessant sein könnte. Alle weiteren Informationen zu unserer Schule können Sie über die Menüleiste, die sich hinter dem oberen Bildrand des Bannerfotos verbirgt, erhalten. Viel Spaß beim Stöbern!

 

 

‹ zurück