Informationsveranstaltungen für interessierte Schülerinnen und Schüler aus der Mittelstufe


Experimente am Rande des Weltalls


Unser Berufliches Gymnasium bereitet aktuell in einem jahrgangs- und schwerpunktübergreifenden MINT-Projekt den Start eines Wetterballons in eine Höhe von etwa 40’000m -also in die Stratosphäre- vor. Wir passieren dabei sogar die uns schützende Ozonschicht und müssen auf unserem Flug -60°C überstehen.

 
An Bord werden sich viele interessante Experimente (Arduinos und Sensoren) befinden.

 
Der Start wird voraussichtlich im Juni 2022 auf dem Buga-Gelände oder in der Unterneustadt von Kassel stattfinden.
Sobald der Startplatz genehmigt wurde, wird er hier veröffentlicht.
 

Flug und die aktuellen Positionen unseres Ballons können auf findmespot.com verfolgt werden (der Zugang wird freigeschaltet vom 01.06. – 19.06.2022; Passwort ‘mes’).
Sogar die Flugroute kann hier vorausberechnet werden (mit folgenden Angaben: Adresse: 34123 Kassel, Deutschland; Starthöhe 160m).

 
Gern können insbesondere technikbegeisterte Schüler*innen aus der 8. und 9. Klasse (mit ihren Lehrkräften oder Eltern) dieses Spektakel live vor Ort verfolgen. Bei dieser Gelegenheit können Sie mit unseren Schüler*innen und Lehrkräften aus unserem Gymnasium ins Gespräch kommen und sich über die Möglichkeiten in unseren 4 innovativen Schwerpunkten (Elektrotechnik, Maschinenbautechnik, Informatik, Gestaltungs- und Medientechnik) informieren:
“>>> Mit Technik zum Abitur <<<".
Im Schwerpunkt Elektrotechnik wird bei uns sogar in den Grund- und Leistungskursen ganz viel mit dem Arduino gearbeitet.

 
Außerdem wird die Uni-Kassel mit einem Informationsstand vertreten sein und u.a. über den
Orientierungsstudiengang plusMINT informieren.

 

Folgen Sie uns auf

 

Auf unserem Instagram-Kanal mes_stratosphaerenflug geben wir den tatsächlichen Abflugtermin einen Tag im voraus bekannt; außerdem bekommt man die Flugroute und den aktuellen Standort des Ballons angezeigt.
 
Ganz herzlich bedanken wir uns bei unseren Hauptsponsoren, ohne die dieses kostenintensive Projekt nicht machbar gewesen wäre:

  • Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V.
  • Universität Kassel
  • Förderverein der Max-Eyth-Schule

Kontakt: Klaus Fricke, fricke@max-eyth-schule.de

 


Code Week 2022


Wie programmiert man einen Roboter oder entwickelt eine eigene App? Wie können wir mit Hilfe von moderner Technik unsere Zukunft selbst gestalten?
Kostenfreie Programmier-Workshops und Tüftel-Angebote für Jugendliche finden auch dieses Jahr wieder statt:
 
8. bis 23. Oktober 2022
 
>>> Weiterlesen <<<

 


Video-Clips


In Kurzvideos geben wir einen Überblick über unsere Max-Eyth-Schule und darüber, was die Maschinenbauer*innen und Elektrotechniker*innen an der Max-Eyth-Schule in Kassel auf dem Weg zum Abitur im Leistungskurs des Schwerpunktfachs lernen. Die Videos wurde freundlicherweise von Schüler*innen des Beruflichen Gymnasiums für Sie erstellt.

 

 


Tag der Information


Unser nächster Tag der Information (Tag der offenen Tür) für Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe
findet am 25. November 2022 statt.
 
Die Details finden Sie ab September 2022 an dieser Stelle…
 
Eindrücke vom letzten Tag der Information:
>>> Weiterlesen <<<

 


Schnupper- und Orientierungsnachmittage


Ob es um die Bewältigung des Klimawandels, das Autonome Fahren oder um modernste Fertigungstechniken geht, unsere Technikschwerpunkte bieten Ihnen den perfekten Einstieg in die Zukunftstechnologien.
Für diejenigen, die bzgl. der Wahl des Schwerpunktes noch unentschieden sind, bieten wir im Rahmen unserer Schnupper- und Orientierungsnachmittage die Möglichkeit, in die Schwerpunkte Elektrotechnik, Maschinenbautechnik, Informatik und in die moderne CNC-Fertigung, bzw. in den 3D-Druck hineinzuschnuppern.

Nach dem Abitur in einem unserer MINT-Schwerpunkte könnte es dann ggf. mit einem Orientierungsstudiengang plusMINT an der Uni Kassel weitergehen …

Interessent/innen an der Gestaltungs- und Medientechnik (nur im BG) empfehlen wir dagegen den Besuch eines Schnupperunterrichts (siehe unten).
 

    18.01.2023
    15:30 – 17:00 Uhr
    Schnupper- und Orientierungsnachmittag >>> Informatik <<<

    (Informatik im BG | in der FOS)

    25.01.2023
    15:30 – 17:00 Uhr
    Schnupper- und Orientierungsnachmittag >>> Elektrotechnik <<<

    (Elektrotechnik im BG | in der FOS)

    01.02.2023
    15:30 – 17:00 Uhr
    Schnupper- und Orientierungsnachmittag >>> Maschinenbautechnik <<<

    (Maschinenbau im BG | in der FOS)

 

Anmeldung zu den Schnuppernachmittagen bitte per Mail an Klaus Fricke, fricke@max-eyth-schule.de.
Für Ihren Berufswahlpass stellen wir ein Teilnahmezertifikat aus ;-)!

 


Schnupperunterricht


Es besteht die Möglichkeit, an einem Schnupperunterricht in den vier Schwerpunkten des Beruflichen Gymnasiums teilzunehmen. Dazu eignen sich besonders die Tage Montag und Freitag, weil an diesen Tagen in der Einführungsphase der Unterricht in den Schwerpunktfächern stattfindet.

Anmeldung zum Schnupperunterricht bitte per Mail an Klaus Fricke, fricke@max-eyth-schule.de.

 


Informationsveranstaltung


Unsere kompakten Informationsveranstaltungen für Interessenten an den Schulformen BG, FOS und BÜA finden am Montag, 16.01.2023 um 17:30 Uhr statt.

 


‹ zurück