Unterrichtsbegleitende Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkräfte (UBUS) 

ist ein Gesprächs-, Beratungs- und Unterstützungsangebot für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer um

  • den komplexen Lebens- und Lernbedürfnissen der Schülerinnen und Schüler besser gerecht zu werden
  • Interessen von Schülerinnen und Schülern zu fördern und neue Perspektiven zu eröffnen
  • die soziale Integration, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung von Schülerinnen und Schülern zu stärken
  • Lernprozesse erfolgreicher zu organisieren und eine gelungene Lebensgestaltung zu ermöglichen.

Eine meiner zentralen Aufgaben ist die lösungs- und ressourcenorientierte Beratung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern bei persönlichen, schulischen oder beruflichen Fragen und Anliegen, sowie die Begleitung in schwierigen Lebenssituationen und Krisen.

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Einfach vorbeikommen, anrufen oder mailen:

Iris Büchsenschütz, Staatlich anerkannte Diplom-Sozialarbeiterin/-Sozialpädagogin
Sprechzeiten: Montag – Freitag 9:30 – 13:30 Uhr und nach Vereinbarung
in Raum O 254
buechsenschuetz@max-eyth-schule.de
Tel. 0561- 9200009
Mobil 0176 54749250

 

‹ zurück