Informationsveranstaltungen für interessierte Schülerinnen und Schüler aus der Mittelstufe:


Tag der Information:


    Achtung: Aufgrund der CoVid-Pandemie kann es zu kurzfristigen Änderungen in der Organisation unseres Angebots kommen. Bitte informieren Sie sich daher rechtzeitig vor dem Besuch unseres Informationstages auf dieser Internetseite.


    Wir möchten Ihnen trotz der Corona-Pandemie eine Informationsmöglichkeit über unsere vielfältigen, weiterführenden schulischen Angebote bieten. Das geht aber aufgrund der aktuellen CoVid-Bestimmungen leider nur nach Voranmeldung per Webformular. Einerseits können wir auf diese Weise die Anzahl der zeitgleich in der Schule befindlichen Personen steuern, andererseits müssen wir Sie im Falle eines auftretenden Corana-Falles kontaktieren können.

    Nach Eingang Ihrer Anmeldung werden wir Ihnen nach dem 16.11.2020 per E-Mail eine Anmeldebestätigung mit zugeteiltem Besuchszeitraum zusenden.
    Die Teilnahme am Tag der Information erfolgt ausschließlich nach Vorlage der Anmeldebestätigung.

    Auch die Teilnahme an unseren Schnuppernachmittagen oder am Schnupperunterricht kann von kurzfristigen Änderungen betroffen sein.


Unser Tag der Information (Tag der offenen Tür) für Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe findet am Freitag, 27.11.2020 und am Samstag 28.11.2020 statt.

 

Um die Anzahl der Gäste steuern zu können, ist eine Voranmeldung notwendig.
Die Teilnahme am Tag der Information erfolgt ausschließlich nach Vorlage der Anmeldebestätigung.

 

Hier geht es zum Anmeldeformular: Anmeldung zum Tag der Information.

 

[Download Flyer]
 


 
Sie bekommen an diesem Tag Einblicke in unsere Schulformen:

 

sowie in unsere Schwerpunkte:

 

und in unsere Fachräume.

 

Wir freuen uns darauf, Ihnen Ihre individuellen Fragen beantworten zu können. In Vorträgen berichten wir über die jeweiligen Eingangsvoraussetzungen, Zulassungsverfahren, Unterrichtsorganisation, Abschlussprüfungen u.v.m.

 

Zusätzliches Angebot für Interessenten an der Gestaltungs- und Medientechnik:
Am Tag der offenen Tür bei unserem Kooperationspartner Arnold-Bode-Schule (Schillerstraße 16 in 34117 Kassel) erhalten Sie am 28. November 2020 in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr zusätzlich einen sehr guten Einblick in die Gestaltungs- und Medientechnik.

 


Informationsveranstaltung für interessierte Schülerinnen und Schüler aus der Mittelstufe:


Am Montag, 18.01.2021 findet um 17:30 Uhr eine weitere kompakte Informationsveranstaltung für Interessenten an der Fachoberschule (FOS) und am Beruflichen Gymnasium (BG) statt. Eingeladen sind Eltern sowie Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen der Mittelstufe.

 


MINT-Schnupper- und Orientierungsnachmittage:


Für diejenigen, die bzgl. der Wahl des Schwerpunktes (BG und FOS) unentschieden sind, bieten wir im Rahmen unserer MINT-Schnupper- und Orientierungsnachmittage die Möglichkeit, in die Schwerpunkte Elektrotechnik, Maschinenbautechnik und Informatik hineinzuschnuppern. Interessent/innen an der Gestaltungs- und Medientechnik (nur im BG) empfehlen wir dagegen den Besuch eines Schnupperunterrichts (siehe unten).

 

27.01.2021
15:30 – 17:00
MINT-Schnupper- und Orientierungsnachmittag Informatik

(Informatik im BG | in der FOS)

Anmeldung erforderlich!

03.02.2021
15:30 – 17:00
MINT-Schnupper- und Orientierungsnachmittag Elektrotechnik

(Elektrotechnik im BG | in der FOS)
Anmeldung erforderlich!

10.02.2021
15:30 – 17:00
MINT-Schnupper- und Orientierungsnachmittag Maschinenbautechnik

(Maschinenbau im BG | in der FOS)

Anmeldung erforderlich!

 

Anmeldung zu den Schnuppernachmittagen bitte per Mail an Klaus Fricke, fricke@max-eyth-schule.de.
Für Ihren Berufswahlpass stellen wir ein Teilnahmezertifikat aus ;-)!

 


Schnupperunterricht:


Es besteht die Möglichkeit, an einem Schnupperunterricht in den vier Schwerpunkten des Beruflichen Gymnasiums teilzunehmen. Dazu eignen sich besonders die Tage Montag und Freitag, weil an diesen Tagen in der Einführungsphase der Unterricht in den Schwerpunktfächern stattfindet.

Anmeldung zum Schnupperunterricht bitte per Mail an Klaus Fricke, fricke@max-eyth-schule.de.

 


 

‹ zurück